Jul 112014
 

Vor einigen Jahren fragte meine Freundin Moni mich, ob ich auch einen Regenmesser haben wolle. Sie hatte einen Robusten bei Pötschke entdeckt und wollte ihn bestellen. Ich sagte zu und so bestellte sie zwei. Und dieser Regenmesser tat auch einige Jahre gut bei mir seinen Dienst. Nur im Winter stand er immer sinnlos auf der Fensterbank in der Küche rum und nervte mich.

Letzten Herbst wollte ich schlau sein. Als ich das Regenmesser-Glas reinholte, dachte ich mir, dieses Jahr ärgere ich mich nicht über das Glas auf der Fensterbank, dieses Jahr stelle ich es richtig weg.

Tja, und da steht er heute noch. Ich hab das Haus mehrfach abgesucht. Auch den Keller und die Gartenhütte. Nichts. Kein Regenmesser. *facepalm*

Da mir das Original zu teuer ist und ich ja auch nur das Glas, nicht den Halter brauche, habe ich nun bei Amazon Ersatz bestellt. Falls das Glas doch nicht in den Halter passt, muss ich es halt anhand der mitgelieferten Halterung befestigen. Aber der neue kostete nur ein Drittel vom Alten.

Der Regenmesser wird morgen geliefert. Ich nehme noch Wetten entgegen, wie lange es danach dauern wird, bis ich dann das Original-Glas wiederfinde. ­čśÇ

Jul 092013
 

Ein kleiner Rundgang im Abendlicht durch den Garten. Das Wetter ist aktuell nahezu perfekt. Am Nachmittag bei blauem Himmel an die 30 Grad, nachts kühlt es auf 18 runter. Zum Glück soll es noch eine Weile so bleiben.

Okt 292012
 

Nachdem in der Nacht von Samstag auf Sonntag schon in den meisten Teilen Deutschlands der erste Frost war, waren dann heute morgen auch bei uns -1 Grad und leichter Raureif. Ich hatte die Blumen vorsichtshalber am Samstag schon reingeräumt, daher musste ich gestern Abend keine Stress machen.

Im Radio heute morgen wurden für Frankfurt sogar aktuelle -5 Grad gemeldet, was mein Auto nicht bestätigt hat, das meldete, wie das Thermometer im Bad, -1 Grad. Ich nehme an, dass die offizielle Wetterstation am Flughafen steht, da ist es doch nochmal etwas kälter als in der Stadt.

Jul 232012
 

Endlich blauer Himmel und 27 Grad.

Apr 282012
 

Klar, das Thermometer hängt in der Sonne auf der Terrasse, aber auch das im Schatten an der Nordseite des Hauses ist auf fast 30 Grad geklettert. Es ist unglaublich warm da draußen. Herrlich.

Natürlich hab das gleich genutzt und ein wenig in der Sonne gelegen und gelesen.

Beweisfoto: Blauer Himmel.