Feb 262017
 

5  Kartoffeln
1/2 Kürbis
2 große Karotten
Brühe
2 Handvoll grüne Bohnen
1-2 Brokkoli-Köpfe
2  Zwiebeln
1 EL Mehl
1 EL Butter
250ml Milch
Zitronensaft
Honig
Salz, Pfeffer, Muskat
3 TL Sesam
Sesamöl

Die Mengen sind alle nur pi mal Daumen und das Gemüse kann problemlos nach Geschmack variiert werden. Je nach Gemüse sollte es leicht vorgekocht oder mit angebraten werden oder man tut es einfach so mit in die Auflaufform.

Kartoffeln, Kürbis und Karotten in mundgerechte Stückschneiden und in Brühe fünf Minuten kochen. Brühe danach bei Seite stellen. Grüne Bohnen ebenfalls kurz aufkochen. Zweibeln in Spalten schneiden und scharf anbraten. Brokkoli klein Teilen und unten in eine geölte Auflaufform legen. Restliches Gemüse darüber verteilen.

In der Zwiebel-Pfanne Butter schmelzen und Mehl zu einer Mehlschwitze einrühren. Milch und etwas Brühe hinzugeben und aufkochen. Gewürze (Pfeffer, Salz, Muskat, Honig, Zitrone) nach Geschmack hinzufügen. Soße über das Gemüse gießen.

Sesamkörner und etwas Sesamöl auf dem Gemüse verteilen.

Bei 180 Grad Umluft für 30-40min in den Ofen.

Feb 122017
 

20170209100732

Wir waren  vom 04. bis 11. Februar wieder im Les Fontanettes in Bettex bei Menuires in Frankreich. Diesmal war noch ein lieber Freund dabei und wir hatten zu dritt unseren Spaß. Und genauso wie letztes Jahr war das Wetter wieder extrem durchwachsen, von Tiefschnee auf der Piste und Wind über strahlenden Sonnenschein war wirklich alles dabei. Leider mochte meine Kamera die Bedingungen nicht und hat die meisten Fotos überbelichtet, weswegen ich nur wenige Handyfotos habe.

Das Fontanettes hatte das gleiche Problem wie letztes Jahr, sehr kleine Zimmer und dünne Wände. Diesmal war leider auch der Koch etwas schlechter. Das Essen war immer noch sehr ok, aber nicht von dem Qualitätsstandard, den wir von Frosch Reisen sonst gewöhnt sind. Schade.

Trotzdem war es ein schöner Urlaub, der viel Spaß gemacht hat. Ich danke Maggi und meinem Schatz dafür.