Jun 082012
 

Heute kam der Dachdecker, um die zweite Lage „Dachpappe“ (aka Bitumenschweißbahn) zu verlegen und die Regenrinne zum Fass fertigzustellen.

Anschließend hat der GaLabauer den Pfostenschuh endgülig einbetoniert. Die Stütze muss nun noch drei Tage dran bleiben, dann ist der Beton fest.

Ich habe dann den Rasen neu eingesät und die ersten Blumentöpfe aufgestellt. Damit fehlen nur noch abschließende Feinarbeiten vom Schreiner. Benutzbar ist das Gartenhaus aber jetzt schon.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)