Jul 072012
 

Fünf Gurken habe ich heute geerntet. Zu dem Zeitpunkt, als diese Bild entstanden ist, war eine bereits zu einem Gurkensalat verarbeitet.

Die vordere Gurke stammt von der veredelten Pflanze (siehe Gurkenexperiment) und sie sieht wirklich exakt so aus wie aus dem Supermarkt. Die anderen sind von den beiden Pflanzen vom Markt. Offensichtlich gibt es auch bei Schlangengurken Sortenunterschiede.

An meiner einzige Tomatenpflanzen reifen gerade die ersten Tomaten. Auch diese ist veredelt, ich bin sehr gespannt, ob deswegen eine längere Ernte möglich sein wird und sie wirklich widerstandsfähiger gegen Braunfäule ist.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)