Sep 272007
 

Heute bin ich mit der TRX gerade zweimal nass geworden. Heute Morgen habe ich mich für das Motorrad entschieden, weil sie Regen und Wind ansagten. Bei Regen fahre ich ja noch Fahrrad, aber nicht bei Wind. Als ich rausging, war es auch noch trocken, der Boden zwar nass vom nächtlichen Regen, aber mehr auch nicht.

Als ich das Mopped rausholte, fing es an zu nieseln, als ich auf der Straße war, richtig zu regnen. War ja klar.

Nachmittags das gleiche Spiel, natürlich setzte irgendwann mittags der Dauerregen ein und hörte auch nicht mehr auf.  Ich gab dann auf, auf besseres Wetter zu warten und fuhr halt Heim.

Die TRX ist bei Regen wesentlich ungeeigneter als die CBR es gewesen ist. Die fehlende Seitenverkleidung macht sich doch sehr unangenehm bemerkbar. Lustigerweise wird dabei aber immer zuerst das linke Bein nass, irgendwas am Motorblock ist dort anders geformt, so dass da deutlich mehr Wasser hochspritzt als rechts. Was genau es ist, habe ich noch nicht rausbekommen, und ob es Abhilfe gibt, auch nicht.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)