Apr 262014
 

Letztes mal habe ich recht leichthin von der Fällung der Nektarine berichtet, heute tat es mir in der Seele weh, als ich die Büsche runtergeschnitten habe. Aber da ich wieder erste Raupen des Buchsbaumzünsler in meinen Buchsen gefunden habe, habe ich beschlossen, Tabula rasa zu machen und sie alle rauszureißen. Dreimal im Jahr zu spritzen und ständig Zünsler-Raupen abzusammeln, dazu habe ich wirklich keine Lust.

Zwei der Büsche sind mit uns umgezogen und stehen daher seit dem Einzug in dieses Haus im Garten. Der dritte kam nur wenige Jahre später zu uns, als Geschenk eines Freundes, der selber umzog und seinen Garten aufgeben musste. Bei den drei Büschen weinte mein Herz wirklich.

Ich habe heute erst zwei ausgegraben, runterschnitten sind sie aber alle schon. Die beiden letzten werde ich vermutlich morgen ausgraben und die neuen Pflanzen einsetzen.

Als Ersatz für größere Buchsbüsche taugt vor allem Ilex crenata ‚Convexa‘, der fast genauso aussieht und bis zwei Meter hoch wird. Ich habe auch noch einen Ilex crenata ‚Golden Gem‘ dazu gekauft, der gelb panaschierte Blätter hat. Und eine Kugel einer langsam wachsenden Säuleneibe. Eibe hat besonders dunkelgrüne Nadeln, so dass sie ein ruhiger, dunkler Kontrast zur daneben wachsenden Aukube ist.

An der letzten Stelle soll zukünftig eine weißblättrige Weide wachsen, also etwas ganz anderes.

  One Response to “Ausgebuchst”

  1. Hallo Kathinka,
    danke für den tollen Artikel! Die Zünsler sind immer noch aktiv, bei mir habe ich schon wieder die Pheromonfalle voll von befruchtungswilligen Männchen. Eine Generation gibt es dieses Jahr definitiv noch. Bin gespannt wie es sich im nächsten Jahr mit den Raupen verhält. Hoffe ich muss nicht auf die Alternativen zurückgreifen, denn die Vögel fangen langsam an den Schädling zu fressen. Zur Not mache ich ein Moskitonetz drüber um die Eiablage zu verhindern. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? viele Grüße, Mike

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)