Aug 192016
 

Ich höre immer mal wieder von Leuten, auch von lieben Freunden und Verwandten, dass in Deutschland die christlichenWerte doch so wichtig sind und daher die Menge an islamischen Flüchtlingen gerade so ein Problem ist.

Aber sind es denn wirklich die christlichen Werte, die Deutschland ausmachen?

Mir persönlich ist Gleichberechtigung extrem wichtig. Aber Gleichberechtigung und Kirche gehen nicht wirklich zusammen. Gerade in der katholischen Kirche herscht nun wirklich keine Gleichberechtigung. Es dürfen keine Frauen Priester werden, um nur ein ganz kleines Beispiel zu nenne. Die gleichgeschlechtliche Ehe wird abgelehnt. Nein, Gleichberechtigung ist sicher nicht das höhste Gut, was der christliche Glaube lehrt.

Demokratie, Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Gleichberechtigung mussten gegen die Religion erkämpft werden. Und ich bin froh, dass es diese Grundrechte gibt und möchte sie nicht missen.

Wenn alle diese Werte aber nun sogar mit der christlichen Religion nichts zu tun haben, ist es doch egal, was die Menschen glauben. Besser wäre es wohl, wenn sie nicht an irgendeinen Gott glauben würden, denn wegen Religionen werden immer noch Kriege geführt. Aber man kann den Menschen den Glauben nicht wegnehmen und das will ich auch gar nicht. Ich will nur, dass jeder still für sich glaubt und andere damit in Ruhe lässt. Und das wir unsere Werte in Deutschland behalten, Werte, die wir uns gegen die christliche Religion erkämpft haben und die wir doch sicher auch gegen den Islam behalten werden.

Ich bin für strenge Trennung von Staat und Religion und ich möchte gerne die gesetzlichen Sonderlocken für die christliche Kirche abschaffen. Ich möchte Werte. die sich am Menschen orientieren, nicht an einem Gott.

[Nachtrag 26.08.2016]

Das Burkini-Verbot, was gerade so durch die Presse geistert, tritt übrigens eines unserer Werte mit Füßen: Das Recht auf Selbstbestimmung.

Muslimische Frauen werden mit dem Burkini-Verbot nicht integriert, sondern ausgegrenzt, denn sie werden im Zweifel nicht mehr an den Strand gehen.

Vor über 50 Jahren wurden Frauen  am Strand kontrolliert, ob ihre Kleidung lang genug ist, heute ist das Gegenteil der Fall. Beides ist falsch.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)