Jun 202015
 

Schon vor vielen Jahren habe ich die Königskind gekauft und in meine gelbe Rose gepflanzt. Heuer sieht sie erstmal wirklich wunderschön aus. Außerdem blüht der Mohn, den Mama sorgfältig selektiert hat (rot, gefüllt).

Mai 032011
 

Mein kleiner Zeh ist gebrochen, aber alle Knochen sitzen da, wo sie hingehören, das heilt von alleine wieder zusammen, der Fuß ist nur getaped und ich soll ihn ruhig halten. Heute bin ich auch schon wieder halbwegs mobil und kann ein paar Bilder vom Garten zeigen.

Gleich das erste Bild zeigt den Garten eher untypisch, denn eigentlich dominiert gerade Blau ganz extrem. Aber hier leuchtet der rote Stauden-Mohn und schlägt alles andere flach. Daneben steht in Weiß der Diptam und das Blaue am Rand sind Akelei. Continue reading »

Mai 092010
 

Als ich diesen monströsen Wassertropfen in der Spitze eines Wolfmilchgewächses entdeckte, kam ich auf die Idee, das miese Wetter auf diese Weise einzufangen.

Den bezaubernden Glocken der Akelei steht der Wasserschmuck sehr gut.

Auch der Fächerahorn ist mit diesen Diamanten geschmückt, die bei Sonnenschein auch glänzen würden. Aber von Sonnenschein sind wir heute sehr weit entfernt.

Nur der große Staudenmohn hat im Regen ziemlich gelitten. Pech gehabt, da muss er durch.