Aug 202013
 

Diese Montbretien habe ich bei einem kleinen Blumenhändler hier um die Ecke entdeckt und musste sie einfach mitnehmen. Ich habe sie dann neben die Montbretien gepflanzt, die ich diese Jahr von meiner Mutter geschenkt bekommen habe. Ich hoffe, dass ich nun nächstes Jahr wieviel viele Montbretien im Garten habe. Meine Letzten sind mir alle erfroren, ich werde sie im Herbst gut abdecken.

Die Nektarinen trägt heuer endlich mal wieder. Sie bekam im Frühjahr auch das Ultimatum: Entweder, wir können Früchte ernten oder du fliegst raud. Und da hat sie sich ins Zeug gelegt, wie man sieht. Heute habe wir die erste Frucht gegegessen.

Die Tomate ist auch ein Prachtexemplar. Nachdem sie echte Startschwierigkeiten, holt sie nun alles wieder auf. Es ist übrigens eine veredelte Pflanze.