Jul 092013
 

Ein kleiner Rundgang im Abendlicht durch den Garten. Das Wetter ist aktuell nahezu perfekt. Am Nachmittag bei blauem Himmel an die 30 Grad, nachts kühlt es auf 18 runter. Zum Glück soll es noch eine Weile so bleiben.

Jun 062013
 

Bilder sagen mehr als Worte. 🙂

Jun 072011
 

So schaut die Ecke, wo der neue, kleine Gartenteich angelegt wurde, heute aus. Es ist deutlich zugewuchert, wobei ich z.B. einen „wilden Kürbis“ einfach habe wachsen lassen.

Seit letzter Woche befindet sich eine Seerose Nymphaea ‚Pygmaea Helvola‘ in der Mitte. Ihr Vorgänger ist leider eingegangen, ich hoffe, das diese sich hält. Bisher sieht sie gut aus und die winzigen Blätter finde ich ganz entzückend.

Ein Stück weiter wächst die Zucchini, die mir eine Arbeitskollegin geschenkt hat.

Gegenüber der verblühte Rittersporn, Prachtkerze (Gaura lindheimerii), Zierdistel und Taglilie.

Eine violette Malve neben einer orangen Rose.

Im Gemüsebeet wachsen neben einer Tomate jetzt zwei Gurken und ansonsten überwiegend Pflücksalate.

Die Hortensien beginnen gerade zu blühen.

Jul 042010
 

Es hat seit Tagen nicht geregnet und es ist knalle heiß da draußen, so dass ich zwei Stunden lang den Garten wässern und auch den Teich wieder füllen müsste. Aber es lohnt sich, es sieht schon sehr prächtig alles aus.

Diese wunderschöne Taglilie habe ich entdeckt. Es ist eine „Frans Hals“ und Ina hat sie mir geschenkt.

Und hier kann ich mal meine gesammelten Phalaenopsen zeigen, ich hatte sie zum Gießen auf die Terrasse getragen. Sie blühen alle vier, schon seit Monaten.